Erste Sternfahrt der Gemeinden zur „Kidical Mass“ Rundfahrt und zum Fahrradtag in Wasserburg am 4. Mai 2024

KV Rosenheim News OG Wasserburg

Am 4. Mai lädt die Wasserburger Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zu einem bunten Fahrradtag für kleine und große Fahrradfahrende ein.

Die bundesweit stattfindenden “Kidical Mass” Fahrradkundgebungen sollen zum Anlass genommen werden, um auf die Wichtigkeit kinder- und fahrradfreundlicher Verkehrsplanung hinzuweisen. Nur so kann die - auch von der Staatsregierung - gewünschte Steigerung des Radverkehrs erreicht werden. Die Kundgebung soll dafür werben, Verkehrswege so zu gestalten, dass sich Kinder und Jugendliche selbständig und sicher mit dem Fahrrad auf den Straßen bewegen können. Die Verbesserung der Fahrradinfrastruktur kommt aber natürlich allen RafahrerInnen zugute. Mit einer teilweisen Verlagerung des motorisierten Verkehrs auf das Fahrrad gingen weniger Schadstoffemissionen, weniger Lärm, mehr Klimaschutz und eine höhere Lebensqualität in den Kommunen einher.

In diesem Jahr sind neben den Wasserburgern explizit kleine und große Radfahrende aus den Nachbargemeinden eingeladen, mit dem Fahrrad in die Altstadt zu kommen und an der Aktion teilzunehmen. So zeigen wir, dass man auch aus den umliegenden Gemeinden Wasserburg gut mit dem Fahrrad erreichen kann. Die Sternfahrt zur Kidical Mass bietet die Möglichkeit, den Weg in die Stadt gemeinsam zu er-fahren (siehe auch unsere Routenempfehlungen). Für Pendler kann das ein Anreiz sein, das Auto stehen zu lassen und mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Man tut etwas für die eigene Gesundheit, schont den Geldbeutel und die Umwelt. Außerdem findet man in der Regel auch noch einen kostenfreien Parkplatz direkt am Zielort. Die Sternfahrt wird in einigen Gemeinden durch lokale Ansprechpartner unterstützt, so z. B. in Eiselfing, Babensham oder Edling. Nähere Infos (Sammelpunkt, Abfahrtszeit) dazu ab 15. April auf der Webseite des ADFC Wasserburg.

In Wasserburg treffen sich alle Teilnehmer um 14:00 Uhr am Bürgerbahnhof. Anschließend wird gemeinsam und durch die Polizei gesichert eine lautstarke und bunte Runde mit dem Fahrrad durch die Altstadt gedreht, die wiederum am Bürgerbahnhof endet. Nach der Rundfahrt gibt es ab ca. 15 Uhr dort noch die Gelegenheit zu Spaß und Entspannung zu Fahrrad-Musik, zum gegenseitigen Austausch, einen kleinen Fahrrad-Check (Licht, Kette, Luft) und einen Wünsche-Tisch. Im Anschluss bietet es sich an, noch zum Altstadtspringen in die Herrengasse zu radeln.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Veranstaltung können unter www.kinderaufsrad.org nachgeschlagen werden. Veranstalter vor Ort ist die Ortsgruppe Wasserburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) (http://www.adfc-rosenheim.de/adfc-og-wasserburg/aktuelles-aus-wasserburg/). Alle Interessierten aus den Gemeinden rund um Wasserburg, ob jung oder alt, sind herzlich eingeladen mitzuradeln!

© ADFC Rosenheim 2024

Sponsoren:

Ihre Werbung an dieser Stelle?

Ihre Zielgruppe ist fahrradorientiert? Sie wollen Ihre Online-Werbung auf den Webseiten des ADFC Rosenheim sehen? Kontaktieren Sie uns um mehr über unsere Tarife zu erfahren.